Forex-Tipps: Einstieg in Breakout-Trades – Erfahren Handels

Forex-Tipps: Einstieg in Breakout-Trades


Seit ich Forex4Noobs.com öffne, werde ich gefragt, wann ich einen Zeilenumbruch eingeben soll. Das liegt daran, dass ich nicht alle Zeilenumbrüche für Kopfhaut / Konstante eingebe. Manchmal gebe ich nicht einfach ein, weil der Handel nicht richtig aussieht!

Neulinge sind natürlich neugierig, warum ich manchmal keine schlechten Trades mache. Und wenn sie mich fragen, sage ich immer, dass ich es aus “Intuition basierend auf jahrelanger Erfahrung” weiß. Genau wie ein erfahrener Polizist verdächtiges Verhalten bei einer Person erkennen kann, die ich oder Sie nicht konnten. Der Cop hat eine Intuition, die auf jahrelanger Erfahrung basiert.

Ich glaube jedoch, dass ich endlich einen Weg gefunden habe, dies besser zu erklären. Hoffentlich finden Sie diese Forex-Tipps nützlich. Es mag zunächst albern klingen, aber bleib hier bei mir.

Stellen Sie sich einen Stierstempel vor, der durch ein großes leeres Feld rast.

– Die Bullen repräsentieren die Preisbewegung.
– Das Feld stellt einen leeren Bereich in einem Diagramm dar, in dem sich der Preis bewegen kann.

Bitte beachten Sie, dass die Bullen nicht die figurativen Bullen und Bären der Finanzmärkte darstellen. Sie repräsentieren den Preis im Allgemeinen (sowohl bullisch als auch bearisch). Ich musste nur Bilder kaufen, um die Animationen in diesem Artikel zu erstellen, und der Bulle war das einzige brauchbare Bild eines Tieres, das ich finden konnte. Dies ist der einzige Grund, warum Bullen im Gegensatz zu Nashörnern oder Elefanten den Preis repräsentieren.

Stellen Sie sich jetzt einen Zaun auf diesem Feld direkt vor den Bullen vor.

– Der Zaun repräsentiert eine Kopfhaut / konstante Linie in einer Karte.

Wenn sich der Kurs einer Skalp / Konstanten-Linie in einem Chart nähert, können viele Dinge passieren. Am häufigsten geschieht jedoch eines von drei Dingen. Lass uns mal sehen.
Harte Barriere

Stellen Sie sich den Stier vor, der durch das weite, leere Feld stapft. Während sie rennen, kommen sie immer näher an den Zaun heran.

Jeder Schritt bringt sie näher und schließlich treffen sie den Zaun! Aber aus irgendeinem Grund können sie es nicht bestehen. Sie haben den Zaun erreicht, sind aber nicht stark genug, um daran vorbeizukommen. Versuchen Sie, wie sie wollen, sie können sich einfach nicht durchsetzen.

Ersetzen Sie nun die Bullen mit dem Preis, das Feld mit der Karte und den Zaun mit einer Skalp-Linie.

Diesmal fungiert die Linie Kopfhaut / Konstante als harte Barriere, die verhindert, dass sich der Preis weiter bewegt. Der Preis nähert sich also der Linie, manchmal langsam, manchmal schnell, aber er kann die Linie nicht durchbrechen. Vielleicht schiebt es ein oder zwei Pip vorbei, aber der Preis kann die Grenze nicht wirklich sprengen.

Dies kommt gelegentlich vor und führt normalerweise dazu, dass der Preis von der Linie abweicht. Natürlich würden Sie in diesem Fall nicht in den Handel kommen wollen. Schauen Sie sich diese Art der Linienführung mit Kerzen auf einem 5-Minuten-Chart an.

Barrier Break

Stellen Sie sich erneut den Stier vor, der durch das weite, leere Feld stapft. Während sie rennen, kommen sie immer näher an den Zaun heran.

Wenn sie sich dem Zaun nähern und schneller werden, bewegen sie sich immer schneller. Endlich kommen sie zum Zaun und BAM springen sie direkt darüber! Fast so, als ob der Zaun nicht existiert, fliegen sie darüber und rennen weiter.

Ersetzen Sie erneut die Bullen durch den Preis, das Feld durch die Karte und den Zaun durch eine Kopfhautlinie.

Diesmal hält die Linie “Kopfhaut / Konstante” also nicht einmal den Preis zurück. Der Preis durchbricht die Linie und geht fast so weiter, als ob die Linie nicht existiert.

Dies ist offensichtlich ein optimaler Zeitpunkt, um in ein Geschäft einzusteigen. Dies bedeutet, dass es viel Dynamik gibt. Es wäre also perfekt, hier einen Trade einzugehen. Schauen Sie sich ein Beispiel auf einer Karte an, die Kerzen repräsentieren 5 min.

Barrier Trickle

Stellen Sie sich den Stier vor, der durch das weite, leere Feld stapft. Während sie rennen, kommen sie immer näher an den Zaun heran.

Sie könnten schnell oder langsam laufen, egal. Schließlich stießen sie an den Zaun! Sie können nicht über den Zaun springen, aber sie ziehen sich ein wenig zurück und versuchen es erneut. Sie versuchen mehrmals zu springen. Irgendwann schaffen es ein paar Bullen zu überspringen. Ermutigt durch den Anblick einiger Bullen, die es schaffen, schaffen es einige andere. Je mehr Stiere es über den Zaun schaffen, desto mehr werden die anderen ermutigt. Bald springen alle Bullen über den Zaun.

Dieses Mal hielt die Linie Kopfhaut / Konstante den anfänglichen Anstieg zurück. Langsam aber sicher schafft es der Preis jedoch, die Linie um einige Pips zu durchbrechen. Vielleicht zieht es sich ein wenig zurück, aber dann drückt es direkt gegen die Linie und schafft es, um ein paar Pips mehr zu brechen. Irgendwann baut der Preis genug Schwung auf, um über die Ziellinie hinaus zu pushen und zu einem richtigen Break zu werden.

Das Barriereriesel ist das häufigste Ereignis. Sie werden feststellen, dass der Preis die meiste Zeit Probleme beim Überqueren hat, wenn er eine Kopfhaut- / Konstantlinie erreicht. Mit ein wenig Zeit nimmt der Preis jedoch den Schwung wieder auf, den er braucht, um sich durchzusetzen. Hier ist es auf einem 5-Minuten-Chart, Sie können das Rinnsal hier deutlich sehen:

Wenn der Preis wie oben beschrieben reagiert, werde ich wahrscheinlich einen Trade eingehen. Es gibt jedoch noch eine andere Sache zu beachten.
Preiszuverlässigkeit

Der Preis kann nicht perfekt sein. Angenommen, in Ihrem GBP / JPY-Chart ist eine lange Skalp-Linie bei 150,00 festgelegt, und der Preis nähert sich dem Niveau. Nachdem der Preis die 150,00 erreicht hat, versucht er, ihn zu übertreffen, aber er kann nicht. Wenn es vorbei schiebtvon 1 Pip auf 150,01 würden viele die Leitung als unterbrochen betrachten. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass die Leitung unterbrochen ist. Sie müssen eine Fehlerquote von Ihrem Broker berücksichtigen. Während der Preis Ihres Brokers möglicherweise 150,01 anzeigt, könnte meiner sehr gut 149,96 anzeigen (5 Pips niedriger als Ihrer).

Der Preis kann nicht bei jedem Broker gleich sein. Wenn Sie also eine Linie betrachten, sollten Sie nicht die Sekunde eingeben, in der sie bricht. Der Schlüssel ist, genau hinzuschauen und sich vom Preis leiten zu lassen. Der Preis sagt Ihnen, wie es auf der Linie reagiert, wenn es die Linie umkehrt oder bricht.

Wenn Sie einen besseren Überblick über die Kursentwicklung benötigen, wechseln Sie vom 4-Stunden-Chart zum 15-Minuten- oder 5-Minuten-Chart. Durch den kürzeren Zeitrahmen erhalten Sie ein klareres Bild der Preisentwicklung. Stellen Sie sich vor, die Bullen rasen aus einer Höhe von 1000 Fuß durch das Feld. Sie würden alle wie eine große Masse erscheinen. Wenn Sie jedoch aus einer Entfernung von 30 Metern zuschauen, können Sie deutlich sehen, was jeder Bulle tut.

Die Idee ist also, nicht sofort einzutreten, wenn eine Zeile unterbrochen wird, sondern zu analysieren und zu entscheiden, was der Preis tut. Realistisch gesehen müssen Sie diese Analyse in Sekunden durchführen, daher ist Erfahrung erforderlich. Ich hoffe jedoch, dass Sie jetzt eine bessere Vorstellung davon haben, wonach Sie suchen müssen.

Schlimmer noch, erinnern Sie sich an die Bullen, die durch das Feld rennen. Werden sie von der Barriere zurückgehalten oder brechen sie sie? Wenn sie es brechen, treten Sie ein, wenn nicht, bleiben Sie draußen!

Hotforex Benefits

Recent Content

link to 6 Gelegentliche Risikomanagement-Tipps für den Futures-Handel

6 Gelegentliche Risikomanagement-Tipps für den Futures-Handel

In diesem Artikel werde ich auf sechs Risikomanagementmethoden eingehen, die Anleger normalerweise nicht in Betracht ziehen, die sie jedoch während des Handels am Terminmarkt aktiv anwenden sollten. Das richtige Management des eigenen Risikos kann zwar nicht für sich genommen reichlich Gewinn einbringen, aber meiner Erfahrung nach stellt es sicher, dass Ihr kurzfristiger Handel nicht zu […]