Forex-Tipps: Online-Broker-Bewertungen saugen – Erfahren Handels

Forex-Tipps: Online-Broker-Bewertungen saugen


Haben Sie jemals eine Bewertung für einen Forex-Broker, ein Produkt oder eine Website abgegeben?

Es gibt Unmengen von Forex-Bewertungsseiten, auf denen jeder Benutzer Bewertungen abgeben kann. Von den großen Jungs wie ForexPeaceArmy.com zu den kleineren Jungs wie ReviewPips.com und ForexReviews.com. Diese Bewertungsseiten können beim Kauf von Forex-Produkten sehr nützlich sein. Wenn Sie jedoch nach Broker-Bewertungen suchen, sind diese Websites schlimmer als nutzlos!

Es ist nicht die Schuld der Websites, zum größten Teil sind die Bewertungsseiten selbst unvoreingenommen. Viele der Benutzer, die Bewertungen abgeben, sind jedoch voreingenommen oder nur Idioten.

Wir alle wissen, dass der Forex-Markt voll von Leuten ist, die es nie schaffen. Und wir alle wissen, wie es geht:

Sie eröffnen ein Live-Konto.
Sie sprengen ihr ganzes Geld.

Und anstatt die Verantwortung für ihre Verluste zu übernehmen (die meisten Fälle sind sie selbst schuld), geben sie ihrem Broker die Schuld. Aus irgendeinem Grund glauben sie, dass ihr Broker so daran interessiert ist, ihr 100-Dollar-Konto zu stehlen, dass sie für die Einstellung der Jagd ausgewählt wurden. Dies ist ein lächerlicher Gedanke, wenn man bedenkt, dass die großen Broker-Jungen zehn Millionen pro Jahr verdienen.

Forex Broker Betrug

Denken Sie, dass sie sich wirklich dafür interessieren, winzige Konten abzureißen?

Vertrauen Sie mir, die Makler kennen die Chancen. Sie wissen, dass die meisten Newbie-Händler in der Lage sind, ihre eigenen Konten in die Luft zu jagen. Der Broker muss nichts weiter tun, als ihm die Möglichkeit zum Handeln zu geben. Die Neulinge kümmern sich um den Rest, nehmen dumme Trades und verlieren Geld, was Neulinge tun (als ich ein Neuling war, habe ich meine ersten beiden Konten in ein paar Wochen gesprengt).

Wenn diese Neulinge ihre Konten auflösen, was tun sie dann?

Sie führen zu einer Forex-Überprüfungsseite.
Sie schreiben eine Rezension darüber, wie sie von ihrem Broker verarscht wurden.
Sie geben dem Broker eine sehr niedrige Bewertung.

Anstatt die Verantwortung für ihre eigenen Fehler zu übernehmen, machen sie ihren Makler für sie verantwortlich. Dies ist absolut zum Kotzen für die Makler selbst. Sie haben nichts anderes getan, als die Gelegenheit zum Tauschen anzubieten, und sie werden von Neulingen dafür aufgebauscht. Es ist auch zum Kotzen für andere Neulinge, die einen Broker suchen. Alles, was Sie online finden können, sind voreingenommene Bewertungen von ahnungslosen Neulingen.

Das gesamte Konzept der Forex Broker-Überprüfungsseiten ist fehlerhaft. Einige großartige Broker wie GFT Forex (Mein favorisierter Broker) und MB Trading (ein weiterer Favorit von mir) haben 3 Sterne auf ForexPeaceArmy.

Das ist lächerlich!

Ich habe beide Broker jahrelang benutzt und hatte selten oder nie ein Problem. Wenn ich Probleme habe, sind die Support-Mitarbeiter sehr hilfreich. Zum Beispiel hat mir MB Trading einmal sogar das Geld für einen Trade zurückgegeben, den ich gemacht habe. Ihr Preisfeed hatte an diesem Tag ein Problem und es ging höher, als es gehen sollte. Ich bin in einen Trade eingetreten, der auf einem Spike basiert, der nicht wirklich passiert ist. Der Handel endete zu verlieren. Ich rief an und sie entschuldigten sich ausgiebig und gaben mir alle meine Verluste zurück.

Mit Bewertungen, was passiert, ist ein Haufen von Neulingen, die sich bei einem guten Broker anmelden. Durch ihre eigenen Fehler verlieren sie ihr ganzes Geld. Anstatt Verantwortung zu übernehmen, hinterlassen sie negative Bewertungen über die Leistung des Brokers.

Eine der am häufigsten gegen Broker erhobenen Anschuldigungen ist das Ausrutschen in einer sehr volatilen Zeit. Na ja, wenn Sie in einen Trade einsteigen, wird der zweite NFP veröffentlicht. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie 30 Pips verloren haben. Es liegt in der Natur des Handels, dass Sie keine perfekten Fills erhalten, wenn der Markt um 20 Pips pro Sekunde ansteigt. Wenn Sie dumm genug sind, Trades in sehr volatilen Perioden anzunehmen, können Sie mit einem Ausrutscher rechnen.

Alles läuft darauf hinaus, dass Bewertungswebsites für Broker-Bewertungen unbrauchbar sind. Die meisten Bewertungen werden von ahnungslosen Neulingen abgegeben, die ihren Broker für ihre eigenen Fehler beschuldigen. Ich bin auf der Suche nach einem Broker, mit dem Sie einen professionellen Händler um Rat fragen können. Professionelle Trader sind schon lange genug da und kennen sich aus. Zum Beispiel ist hier meine kurze Liste von guten Maklern:

GFT Forex (großartige Charts, großartige Kundenbetreuung und großartiger Handel).
MBTrading – Wenn Sie eine ECN anstelle eines Market Makers wünschen, ist MBTrading das Beste für kleinere Konten.
ODL – Wenn Sie nicht ohne die MT4-Plattform leben können, geben Sie ODL einen Versuch, sie sind ein großartiger Broker.
Dukascopy – Wenn Sie eine ECN wünschen und die Mindestanforderung für eine Kontogröße von 10.000 USD haben, ist Dukascopy eine der besten ECNs auf dem Markt. Mit einem Buy-In von 10.000 USD ist dies jedoch nicht jedermanns Sache.

Ich habe mit all diesen Brokern gehandelt und ich empfehle sie alle persönlich.

Allerdings laut den Rezensenten auf ForexPeaceArmy.com

GFT hat 3 Sterne.
MBTrading hat auch 3 Sterne.
ODL hat mickrige 2 Sterne.

Und überraschen, überraschen!

Dukascopy hat 4 Sterne!

Bedeutet das, dass Dukascopy besser ist als GFT und MBTrading? Nein! Ich glaube, dass Dukascopy aus einem anderen Grund eine höhere Bewertung hat. Sie sehen, bis vor kurzem erlaubte Dukascopy nur Händlern mit einem Kapital von 50.000 USD, Konten zu eröffnen. Dies bedeutet, dass sich Dukascopy auf professionelle Händler beschränkt (nicht viele Neulinge haben 50.000 USD). Professionelle Händler hinterlassen echte Bewertungen, weil sie wissen, wovon sie sprechen. Deshalb hat Dukascopy 4 Sterne. Nur um zu zeigen, wie beleuchtettle cry Baby Newbie’s vermasselt Überprüfungssysteme.

Also Jungs, mein Tipp der Woche … Nehmen Sie Forex-Broker-Bewertungen mit einem Körnchen Salz. Neulinge haben keine Ahnung, wie sie handeln sollen, also haben sie kein Recht, auf ihre Seifenkiste zu springen und der Welt zu sagen, ob ein Broker gut ist oder nicht.

EDIT: Ich sollte hinzufügen, dass wenn der Betrug sehr offensichtlich ist, dann sollten ja Neulinge andere warnen. Ich meine, wenn es ein einfacher Fall ist, bei einem schlechten Trade Pips zu verlieren, ist 95% der Fälle der Neuling schuld, nicht der Broker. Ich war auch einmal ein Neuling und habe immer meinem Makler die Schuld gegeben. Ich dachte, sie hätten es für mich… aber ich war derjenige, der alle Fehler gemacht hat.

Hotforex Benefits

Recent Content

link to 6 Gelegentliche Risikomanagement-Tipps für den Futures-Handel

6 Gelegentliche Risikomanagement-Tipps für den Futures-Handel

In diesem Artikel werde ich auf sechs Risikomanagementmethoden eingehen, die Anleger normalerweise nicht in Betracht ziehen, die sie jedoch während des Handels am Terminmarkt aktiv anwenden sollten. Das richtige Management des eigenen Risikos kann zwar nicht für sich genommen reichlich Gewinn einbringen, aber meiner Erfahrung nach stellt es sicher, dass Ihr kurzfristiger Handel nicht zu […]